# PROST!

Hier könnt Ihr Euren Wissensdurst löschen!

Gleichwürdigkeit & Respekt

gleichwürdige Beziehung zwischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Respekt voreinander + Anerkennung der Würde des jeweils Anderen = Wohlergehen aller 

Freiheit & Verantwortung

Freiheit = Möglichkeit, selbstbestimmt Dinge in die Hand zu nehmen & die Verantwortung für Entscheidungen zu tragen (z.B. Gestaltung des gemeinschaftlichen Schulalltags oder Selbstbestimmtheit des individuellen Lernweges).

Vertrauen & Transparenz

Um Demokratie im Schulalltag erleben zu können, ist eine Vertrauenskultur unerlässlich. So können Konflikte als Chance zur Weiterentwicklung begriffen, offen angesprochen und gelöst werden.
Transparenz  ist der Schlüssel!

Kleckern erwünscht!

denn bei uns wird durch „Ausprobieren“ und „Erfahrung sammeln“ gelernt!

Inklusion & Weltoffenheit

Als demokratische Schule sind wir eine Schule für ALLE. Das bedeutet, dass bei uns jedes Kind, jeder Jugendliche und jeder Erwachsene willkommen sind und jeder so sein kann wie er ist.

Wir haben unser Schulkonzept im März 2019 eingereicht!
…das Kurzkonzept findet ihr hier!
…und eine Präsentation vom 17.11.19 hier!
Unser Ziel:
Schuleröffnung Sommer 2020

 Inhaltlich richten wir uns natürlich nach den gesetzlich vorgeschriebenen Rahmenlehrplänen!

…unsere Klassenbelegungsstrategie
Wir starten zum Schuljahr 2020/21 mit maximal 21 SchülerInnen aus den Jahrgangsstufen 1,2 und 3.
Diese bilden zusammen mit einem/r LehrerIn und einem/r ErzieherIn unser erstes Lern-Team.
Momentaner Stand der Interessensbekundungen für dieses Team:
Kinder der „1. Klassenstufe“ : 7
Kinder der „2. Klassenstufe“:  3
Kinder der „3. Klassenstufe“:  6

Bei Fragen sprecht uns gern an! …