Schule

Freie Demokratische Schule MOL

Oberschule mit integrierter Grundschule (Ganztagsschule) 

•  Klassenstufen 1-10 (Grundschule & Sek I) 

•  Sukzessiver Ausbau der Oberstufe (Sek II)

•  Vorbereitung auf staatliche Abschlüsse (inkl. MSA & Abitur)

Organisation der Schule 

  • Schulalltag wird bestimmt durch Versammlungen & selbstführende Teams von Schüler*innen, Mitarbeiter*innen und Eltern
  • Regeln & Strukturen werden demokratisch erschaffen & bleiben veränderbar 

Lernen

  • Altersgemischte Lerngruppen
  • Schüler organisieren Lernprozesse selbst
    → Form und Zeit der inhaltlichen Aneignung je nach Entwicklungsstand der Schüler*innen

Und die LehrerInnen?!!!

Durch die Selbstständigkeit der Schüler*innen werden die Lehrer*innen keineswegs überflüssig. Die Schüler*innen erarbeiten den Lernstoff weitestgehend selbst, benötigen die Lehrer*innen jedoch als Expert*innen für offene Fragen und Zusammenhänge.

Neben dem Expert*innen-Wissen ist es die wichtigste Aufgabe der Lehrer*innen, die Schüler*innen in die verschiedenen Lernmethoden einzuführen, zu trainieren und sie dabei zu begleiten. Unsere Lehrer*innen begreifen sich selbst auch als Lernende und sind jederzeit bereit, etwas zu lernen (learning by teaching).

Unsere Schüler*innen sind für ihren Lernerfolg selbst verantwortlich, nicht die Lehrer*innen.

Dadurch bauen Lehrer*innen keinen Druck auf, können aber zu jeder Zeit Schüler*innen eine ehrliche Rückmeldung geben (z.B. durch Einzelgespräche, Reflexionen oder Wissensüberprüfungen).